Objekt 19 von 28
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Balaton: Einfamilienbungalow

Objekt-Nr.: JHO 10082
  • PC200089
  • PC200093
  • PC200095
  • PC200096
  • PC200098
  • PC200100
  • PC200101
  • PC200102
  • PC200103
  • PC200104
  • PC200106
  • PC200107
PC200089
PC200093
PC200095
PC200096
PC200098
PC200100
PC200101
PC200102
PC200103
PC200104
PC200106
PC200107
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
8315 Balaton
Preis:
119.000 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
951 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Provisionspflichtig:
nein
Provision:
4,76% Käufercourtage inkl MwSt
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Baujahr:
1
Verfügbar ab:
nach Vb
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Einfamilienbungalow

Grundfläche : 951 m² Wohnfläche .100 m²

Eingang- Flur mit Garderobe – Wohnzimmer – Esszimmer – Küche – Duschbad –
drei Schlafzimmer – Arbeitszimmer -


Wasser – Kanal – Strom – Zentralheizung – Sat TV – Telefon – Internet – Gas an der Straße –
Garage 64 m² – Terrasse – Obstbäume – extra Außenisolierung – Fliesen – Heizungsraum –
drei weiter Kellerräume-


Preis : 119 000,- €
Ausstattung/Zubehör:
Kabel Sat TV •
Lage Haus/Grundstück:
Der Balaton (deutsch Plattensee) liegt in Westungarn, ist der größte See West- und Mitteleuropas und neben dem Neusiedler See im Burgenland auch der bedeutendste Steppensee Mitteleuropas. Insgesamt ist er 79 km lang und im Mittel 7,8 km breit. Die Fläche beträgt 594 km², damit ist er 14 km² größer als der Genfer See und 58 km² größer als der Bodensee.

Durch die Halbinsel Tihany wird er in der Mitte seiner west-östlichen Längsausdehnung auf 1,3 km eingeschnürt. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 3,25 m, die maximale Tiefe 12,5 m. Diese geringe Tiefe erleichtert die Durchwärmung, im Sommer steigt die Wassertemperatur auf bis über 30 °C. Das Südufer des Sees ist flach, das Nordufer wird von den Weinbergen des Badacsony und den Ausläufern des Bakony gesäumt.

Die Römer nannten den Balaton Pleso. Der ungarische Name stammt vom slawischen blatna, was so viel bedeutet wie sumpfige Marsch. Die Strände, die Heilbäder und Thermalquellen um den See ziehen Badetouristen an, neben der Hauptstadt Budapest das wichtigste Tourismuszentrum Ungarns. Wirtschaftliche Bedeutung haben der Weinanbau und der Fischfang
Sonstiges:
weitere Angebote finden Sie unter: www.jho-immobilien.de

Sie wollen weiteres Bildmaterial? Kein Problem! Schicken Sie uns eine vollständig ausgefüllte Anfrage mit Name, Anschrift und Telefonnummer und wir senden Ihnen einen Link, wo Sie sich weiteres Bildmaterial anschauen können.

- alle Angaben lt. Auftrageber
- alle Masse sind ca. Angaben
- Irrtum vorbehalten
- Bildmaterial und Exposétext ist urheberrechtlich geschützt
- zwischenzeitlicher Verkauf oder Aufgabe der Verkaufsabsicht bleiben vorbehalten
- es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sie möchten neu erfasste Objekte per Mail zugeschickt bekommen? Dann tragen Sie sich unter einer der beiden Adressen in den Newsletter ein:

www.jho-immobilien.com/newsletter
www.jho-immobilien.de/newsletter

Wir twittern auch, Sie können uns dort folgen unter:

www.twitter.com/JHO_Immobilien

Jessica Hofmann Immobilien
Jessica Hofmann
Finkensteg 30
15366 Neuenhagen

Tel.: +49 (0) 3342 / 25 24 68
Mobil: +49 (0)172 / 322 71 46
Fax.: +49 (0)3342 / 25 24 68

Internet:
www.jho-immobilien.com
www.jho-immobilien.de

Mail:
info@jho-immobilien.com
_________________________________________________

Makler lt. §34c erteilt von der Gemeinde Neuenhagen - Am Rathaus 1 - 15366 Neuenhagen
Zuständige IHK - Frankfurt / Oder

Sie wollen auch unseren umfangreichen Service nutzen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Mail.
Ihr Ansprechpartner
 
JHO-Immobilien
Frau Jessica Hofmann
Finkensteg 30
15366 Neuenhagen

Telefon: 03342-252 468
Fax: 0172-322 71 46

Zurück zur Übersicht